ErtragsKonto flexibel

Tagesgeld mit Top-Zinsen

EUR

und / oder

EUR
von
Monate

Mit dem ErtragsKonto flexibel, dem Tagesgeldkonto der Generali Bank wird Sparen noch einfacher: Sie können jederzeit mittels Internet-, Mobile- und TelefonBanking über Ihr Erspartes verfügen - volle Flexibilität für Ihr Tagesgeld ist Ihnen dabei sicher! Das ErtragsKonto flexibel ist die höher verzinste Ergänzung zu Ihrem Girokonto und optimal zum Zwischenparken freier Gelder.

Vorteile im Überblick

Zinsen Tagesgeldkonto mit 0,15 % p.a.
variablen Zinsen
Jederzeitige Verfügbarkeit Keine Bindungsfrist - Ihr Erspartes ist täglich verfügbar
Keine Mindesteinlage Ihr Guthaben auf dem Tagesgeldkonto wird bereits ab dem ersten Cent attraktiv verzinst
Maximale Flexibilität Sie können einfach und bequem mittels Internet- oder TelefonBanking auf Ihr Tagesgeldkonto zugreifen.
Einfach Sparen mit der Karte Auf Wunsch können Sie eine kostenlose, bankomatfähige ErtragsCard anfordern (ab EUR 1.000,- Mindesteinlage).

Der Zinssatz (Sonderzinssatz) gilt für Neueröffnungen ab 14.07.2011, ist variabel und gilt bis auf jederzeitigen Widerruf. Mit Ende der Sonderverzinsung erfolgt die Verzinsung des Kontos zum Standardzinssatz, welcher dem Preisblatt Sparen & Einlagen zu entnehmen ist. Anpassungen des Standardzinssatzes erfolgen auf Basis der in den Bedingungen für ErtragsKonten (Enthalten in den Bedingungen für Sparkonten der Generali Bank AG) vereinbarten Zinsgleitklausel.

Ablauf Kontoeröffnung

1. Tagesgeldkonto beantragen Gehen Sie auf "Tagesgeldkonto eröffnen" und füllen Sie den PDF-Antrag vollständig aus.

Bitte schicken Sie den Antrag unterfertigt an die Generali
Bank AG, Landskrongasse 1-3, 1010 Wien.

Als Neukunde legen Sie dem Antrag bitte eine leserlichen Kopie jenes Ausweises bei, den Sie beim Ausfüllen angegeben haben.
2. Zustellung Kontovertrag Nach Erhalt des Antrags erhalten Sie als Neukunde der Generali Bank zur Legitimation und Identifikation Ihrer Person einen eingeschriebenen Brief mit Ihrem Kontovertrag.

Sie sind bereits Kunde? Dann sendet Ihnen die Generali Bank einen Kontovertrag zur Bestätigung der Geschäftseröffnung zu. 
3. Ertragskonto flexibel eröffnet Sobald alle Unterlagen vollständig bei uns eingelangt sind, wird Ihr Tagesgeldkonto freigeschalten.

Konditionen

Kontoführung kostenlos
Verzinsung 0,15 % p.a. variabler Sonderzinssatz
Mindesteinlage keine
Maximaleinlage EUR 100.000,- pro Kunde
Buchungsentgelte* 32 Buchungszeilen p.a. kostenlos, jede weitere Buchungszeile EUR 1,53
ErtragsCard ab einer Einlage von EUR 1.000,- kostenlos anforderbar
Kontoauszug Elektronischer Auszug: 1x pro Jahr kostenlos
Postalischer Auszug: Portokosten

Der Zinssatz (Sonderzinssatz) gilt für Neueröffnungen ab 14.07.2011, ist variabel und gilt bis auf jederzeitigen Widerruf. Mit Ende der Sonderverzinsung erfolgt die Verzinsung des Kontos zum Standardzinssatz, welcher dem Preisblatt Sparen & Einlagen zu entnehmen ist. Anpassungen des Standardzinssatzes erfolgen auf Basis der in den Bedingungen für ErtragsKonten (Enthalten in den Bedingungen für Sparkonten der Generali Bank AG) vereinbarten Zinsgleitklausel.

* Buchungszeilen sind sämtliche Kontoeingänge (inkl. Eigenüberträge) und sämtliche Kontoausgänge (inkl. Barbehebungen mit der ErtragsCard).

Bedingungen

Die Ergebnisse des oben angeführten Rechners sind unverbindliche Richtwerte ohne Gewähr und stellen kein Angebot dar. Der gegenständliche Rechner rechnet das Monat zu 30,41 Tagen, auf dem Ertragskonto flexibel erfolgt die Zinsberechnung taggenau. Allfällige Ansprüche können aus dem Rechenergebnis nicht abgeleitet werden. Die Haftung für eventuelle Fehlfunktionen des Rechners wird ausgeschlossen. Maßgeblich sind ausschließlich die Kontoauszüge der Generali Bank AG.