Depot

Die Plattform für Ihre
Wertpapiergeschäfte

Depot online eröffnen und mit Aktien und Fonds handeln

Die Generali Bank verfügt über ein breites Wertpapierangebot von Anleihen mit Kapitalgarantie1) bis zu dynamischen Aktien. Mit Ihrem Depot können Sie bequem mit Aktien und Fonds handeln und diese verwalten. So haben Sie laufend einen Überblick über ihre Portfolioentwicklung und können mit Internet- und TelefonBanking bequem Ihre Wertpapiertransaktionen abwickeln.

Vorteile im Überblick

Weltweit investieren Die Generali Bank bietet eine breite Palette an Investment-
themen und Asset-Klassen
individuell für Ihren Bedarf – von internationalen Aktien bis hin zu Fonds mit Kapitalgarantie1).
Maximale Individualität Stellen Sie Ihr Portfolio selbst zusammen - ganz nach Ihren individuellen Wünschen.
Musterdepot Über unsere Fonds & Märkte-Seite können Sie jederzeit Ihr persönliches Musterdepot erstellen. Damit können Sie eine fiktive Veranlagung mit aktuellen Kursen nachverfolgen.
Einfaches InternetBanking Zum Handel von Wertpapieren auf den wichtigsten Börsen steht Ihnen das sichere und einfache Internet-
Banking
der Generali Bank rund um die Uhr zur Verfügung.
Depotübertrag leicht gemacht Einfacher und kostengünstiger Übertrag von Positionen von anderen Depots auf Ihr Generali Bank Depot.

1) Derartige Garantien unterliegen dem Ausfallrisiko des Garantiegebers. Dabei handelt es sich um das Risiko, dass der jeweilige Garantiegeber im Insolvenz- und/oder Liquidationsfall seinen Garantieverpflichtungen nicht oder nicht vollständig nachkommt.


Hinweis: Das ist eine Marketingmitteilung. Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zu unverbindlichen Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Einladung zur Angebotsstellung und keine Empfehlung dar. Da jede Anlageentscheidung der Abstimmung auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers insbesondere hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft bedarf, können diese Informationen eine Anlage - bzw. Steuerberatung nicht ersetzen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab und kann Änderungen unterworfen sein. Es ist zu beachten, dass Wertpapiere neben Chancen mitunter auch erhebliche Risiken bergen können; so können Wert und Ertrag eines Wertpapiers steigen aber auch fallen. Die frühere Wertentwicklung stellt keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar. Währungsschwanken bei Veranlagungen in fremder Währung können sich ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken.
Die Generali Bank AG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen.

Ablauf Depoteröffnung

1. Depot beantragen Gehen Sie auf "Jetzt Depot eröffnen" und füllen Sie den PDF-Antrag vollständig aus.

Bitte schicken Sie den Antrag unterfertigt an die Generali
Bank AG, Landskrongasse 1-3, 1010 Wien.

Als Neukunde legen Sie dem Antrag bitte eine leserliche Kopie jenes Ausweises bei, den Sie beim Ausfüllen angegeben haben.
2. Zustellung Depotvertrag Nach Eingang des Antrags erhalten Sie als Neukunde der Generali Bank zur Legitimation und Identifikation Ihrer Person einen eingeschriebenen Brief mit Ihrem Depotvertrag. Der unterfertigte Rückschein dient dabei als Unterschriftsnachweis. Bitte beachten Sie dabei, dass der Rückschein ausschließlich vom Antragssteller unterschrieben werden darf.
3. Depot eröffnet Als Neukunde erhalten Sie von der Generali Bank Ihre persönlichen Zugangsdaten zu Ihrem Depot. Bestandskunden können mit den bereits vorhandenen Zugangsdaten sofort auf das neu eröffnete Depot zugreifen.

1) Derartige Garantien unterliegen dem Ausfallrisiko des Garantiegebers. Dabei handelt es sich um das Risiko, dass der jeweilige Garantiegeber im Insolvenz- und/oder Liquidationsfall seinen Garantieverpflichtungen nicht oder nicht vollständig nachkommt.


Hinweis: Das ist eine Marketingmitteilung. Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zu unverbindlichen Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Einladung zur Angebotsstellung und keine Empfehlung dar. Da jede Anlageentscheidung der Abstimmung auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers insbesondere hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft bedarf, können diese Informationen eine Anlage - bzw. Steuerberatung nicht ersetzen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab und kann Änderungen unterworfen sein. Es ist zu beachten, dass Wertpapiere neben Chancen mitunter auch erhebliche Risiken bergen können; so können Wert und Ertrag eines Wertpapiers steigen aber auch fallen. Die frühere Wertentwicklung stellt keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar. Währungsschwanken bei Veranlagungen in fremder Währung können sich ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken.
Die Generali Bank AG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen.

Konditionen

Verrechnungskonto Kontoführung: kostenlos
Depotgebühr 0,16 % p.a.
zzgl. 20 % USt
Minimum pro Wertpapier EUR 6,24 p.a.
zzgl. 20 % USt
Minimum pro Depot EUR 48,92 p.a.
zzgl. 20 % USt
Orderspesen  
  • Kauf Investmentfonds
Ausgabeaufschlag lt. Fonds-
angebotsliste, Minimum EUR 18,00
  • Verkauf Investmentfonds
EUR 22,92 je Transaktion
  • Kauf und Verkauf Aktien und Anleihen via Börse Wien, XETRA Frankfurt, Parkettbörsen Deutschland, Paris, Mailand, Amsterdam, Madrid, Brüssel, Helsinki, Lissabon, New York
0,25 %, Minimum EUR 22,92
zzgl. fremde Spesen
  • Kauf und Verkauf Aktien und Anleihen via sonstige Börsen
0,75 %, Minimum EUR 56,48
zzgl. fremde Spesen
Telefonische Order EUR 8,76

Alle weiteren Konditionen entnehmen Sie bitte den folgenden Preisblättern.

1) Derartige Garantien unterliegen dem Ausfallrisiko des Garantiegebers. Dabei handelt es sich um das Risiko, dass der jeweilige Garantiegeber im Insolvenz- und/oder Liquidationsfall seinen Garantieverpflichtungen nicht oder nicht vollständig nachkommt.


Hinweis: Das ist eine Marketingmitteilung. Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zu unverbindlichen Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Einladung zur Angebotsstellung und keine Empfehlung dar. Da jede Anlageentscheidung der Abstimmung auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers insbesondere hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft bedarf, können diese Informationen eine Anlage - bzw. Steuerberatung nicht ersetzen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab und kann Änderungen unterworfen sein. Es ist zu beachten, dass Wertpapiere neben Chancen mitunter auch erhebliche Risiken bergen können; so können Wert und Ertrag eines Wertpapiers steigen aber auch fallen. Die frühere Wertentwicklung stellt keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar. Währungsschwanken bei Veranlagungen in fremder Währung können sich ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken.
Die Generali Bank AG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen.

Bedingungen

1) Derartige Garantien unterliegen dem Ausfallrisiko des Garantiegebers. Dabei handelt es sich um das Risiko, dass der jeweilige Garantiegeber im Insolvenz- und/oder Liquidationsfall seinen Garantieverpflichtungen nicht oder nicht vollständig nachkommt.


Hinweis: Das ist eine Marketingmitteilung. Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich zu unverbindlichen Informationszwecken und stellen kein Angebot, keine Einladung zur Angebotsstellung und keine Empfehlung dar. Da jede Anlageentscheidung der Abstimmung auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers insbesondere hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft bedarf, können diese Informationen eine Anlage - bzw. Steuerberatung nicht ersetzen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab und kann Änderungen unterworfen sein. Es ist zu beachten, dass Wertpapiere neben Chancen mitunter auch erhebliche Risiken bergen können; so können Wert und Ertrag eines Wertpapiers steigen aber auch fallen. Die frühere Wertentwicklung stellt keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar. Währungsschwanken bei Veranlagungen in fremder Währung können sich ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken.
Die Generali Bank AG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen.